direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Campusmanagement-Trainingszentrum

Lupe

Im Zusammenhang mit der SAP-Einführung wird mit dem Campusmanagement-Trainingszentrum eine zentrale Anlaufstelle etabliert für die Konzeption und Durchführung von SAP-Qualifizierungsmaßnahmen für die Beschäftigten der TU Berlin - in Vorbereitung auf den Go-live und darüber hinaus. Die eigens dafür hergerichteten vier Seminarräume befinden sich direkt am Ernst-Reuter-Platz im Gebäude für Bergbau und Hüttenwesen (BH-N). Zum einen steht das Trainingszentrum den Projektbeteiligten von ERM und SLM für Workshops, Tests, Besprechungen und andere Termine zur Verfügung. Zum anderen werden dort ab Herbst 2018 die Schulungen für Endanwender*innen stattfinden.

Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen

  • zum Campusmanagement-Trainingszentrum,
  • zu Qualifizierungsangebote und Termine sowie
  • zu den Ansprechpartner*innen des Teilprojekts Schulungen.

Wir laden Sie herzlich ein, bei Fragen und Anregungen mit uns Kontakt aufzunehmen - gern persönlich oder per E-Mail an .

Kurz erklärt: Antworten auf die häufigsten Fragen zu Endanwender*innen-Schulungen

WARUM wird geschult?

  • Umfassender Wechsel der eingesetzten IT-Lösungen
  • Durch die starke Integration verändern sich zahlreiche Arbeitsprozesse

WOZU wird geschult?

  • Anwendungssicherheit im IT-Umgang
  • Erlangen von Selbstvertrauen
  • Wissen um Unterstützungsmöglichkeiten bei Nachfragen und Problemen

WANN wird geschult?

  • Regulär innerhalb von sechs Wochen vor dem Go-Live
  • ERM hauptsächlich im 4. Quartal 2018

WER wird geschult?

Alle KollegInnen, die mit den neuen Software-Lösungen arbeiten werden. Nicht immer wird es Präsenzschulungen geben. Siehe dazu auch "WIE wird geschult?"

  • Direkte Einladung anhand der Aufgabenprofile & Nutzungsberechtigungen
  • Offene Anmeldung für viele Qualifizierungsangebote

WER wird schulen?

Key User und Prozessexperten, also KollegInnen an der TU Berlin, die ihre Erfahrungen und Wissen bei der Entwicklung und Umsetzung der SAP-Systeme eingebracht haben.

WAS wird geschult?

Verknüpfung der

  • neuen/veränderten Arbeitsprozesse
  • Umgang mit den neuen IT-Systemen und Benutzeroberflächen

WIE wird geschult?

  • Präsenz – Schulungen und Workshops
  • Multimedial – Unterlagen, Videos, E-Learnings
  • Praxiswerkstatt – Möglichkeiten zum begleitenden Üben

WO wird geschult?

  • Campusmanagement-Trainingszentrumam Ernst-Reuter-Platz (Gebäude BH-N)
  • Eröffnung: Januar 2018
  • Vier Seminarräume für jeweils bis zu 15 Teilnehmende
  • Moderne Ausstattung, angenehme Atmosphäre

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

Kontakt

Campusmanagement-Trainingszentrum
BH-N
Raum BH-N 215-226
Ernst-Reuter-Platz 1
10587 Berlin
+49 (0)30 314 - 71280

Campusmanagement-Website
Informationen zum SAP-Projekt
Webseite

Servicebereich Personalentwicklung-Weiterbildung
Webseite